Mitteilung bzgl. Coronavirus SARS-CoV-2

Kundenmitteilung bzgl. Coronavirus SARS-CoV-2
Sonntag, den 15.03.2020


Liebe Kunden der emotions4life.group,

die aktuelle Situation bzgl. des Coronavirus SARS-CoV-2 stellt uns vor eine große Herausforderung. Es geht in erster Linie nicht nur um wirtschaftliche Interessen, sondern vor allem um den Schutz der Gesamtbevölkerung und um die Bekämpfung der weiteren Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.

Wie Sie sich vorstellen können, versuchen wir derzeit die Interessen zwischen Wirtschaftlichkeit und Gesundheit in eine passende Balance zu bringen. Aufgrund der dynamischen Entwicklung bewertet ein interner Krisenstab die aktuelle Situation laufend neu und setzt die erforderlichen Maßnahmen schnellstmöglich um.

Ab dem 16.03. werden alle Mitarbeiter, deren Tätigkeit dies zulässt, von zuhause arbeiten.

Folgende Abteilungen betrifft dieses:

-    Vertrieb (Innendienst und Außendienst)
-    Architektur
-    Post-Production
-    Digital (CGI-Production)

Wir möchten mit dieser Maßnahme erzielen, dass die Kontakte innerhalb des Unternehmens so gering wie nur möglich sind. Dieses dient dem Schutz jeden einzelnen unserer Mitarbeiter und vor allem auch der Gesamtbevölkerung.

Durch eine sorgfältige Vorbereitung durch unseren Krisenstab, konnten wir innerhalb von nur wenigen Stunden alle Mitarbeiter aus den o.g. Bereichen ein Home-Office einrichten, welches die gleiche Infrastruktur wiedergibt wie vor Ort im Unternehmen. Somit ist die Prozesskette, die Erreichbarkeit und auch die interne / externe Abstimmung zu jederzeit gewährleistet.

Auch Sie als Kunde können uns jederzeit per Telefon oder per Email erreichen und werden mit Ihrem gewünschten Ansprechpartner ohne Einschränkungen sprechen können.

Ein wichtiges Kriterium war es uns, dass die jeweiligen Foto-, Film-, und CGI Produktionen gesichert bleiben. Mit einem Ausfall der aktuellen, aber auch der im Vorlauf befindenden Produktionen rechnen wir derzeit nicht. Modelshootings können derzeit nur in einem sehr begrenzten Rahmen realisiert werden, hier bitten wir um Ihr Verständnis.  

Persönliche Besuche und Meetings können derzeit auch nicht realisiert werden. Als Alternative hat auch hier unser Krisenstab die Möglichkeit von Videomeetings eingerichtet, welche einem persönlichen Besuch nichts nachstehen.

Das Coronavirus SARS-CoV-2 stellt uns alle gemeinsam auf eine niemals dagewesene Probe, jedoch bin ich sehr zuversichtlich, dass wenn wir alle Zusammenhalten diese große Herausforderung gemeistert bekommen.

Es wird sicherlich nicht leicht werden und wir alle müssen uns unter Umständen für eine gewisse Zeit auch auf Veränderungen einstellen was unser tägliches Leben angeht, jedoch je schneller, bewusster und konsequenter wir handeln, umso schneller wird diese Krise vorbei sein.

Eine persönliche bitte von mir: Nehmen Sie die Situation ernst, halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen und vermeiden Sie soziale Kontakte soweit wie nur möglich. Nur durch das bewusste handeln jedes Einzelnen können wir gemeinsam eine Verbreitung verhindern und sicherstellen, dass wir alle gut durch diese Krise kommen.


Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Tino J. Röse
CEO der emotions4life.group